BAUCHTANZ lernen in München 

Bist Du auf der Suche nach einem Bauchtanz-Kurs in München? Hier findest Du Bauchtanz Kurse und Workshops mit Selma in München und allgemeine Informationen zum Rund um den Tanzunterricht.

Orientalischer Tanz trainiert die Bauch- und Rücken-Muskulatur auf sanfte Weise und ist gleichzeitig eine hervorragende Wirbelsäulengymnastik. Der Oberkörper, einschließlich der Hüfte gewinnt an Stabilität, erzielt eine aufrechte Haltung und erhält die Beweglichkeit.

 

Insbesondere die weichen, fließenden und schlangenartige Bewegungen sind typisch für diesen Tanz und stärkt die dafür benötigten Muskeln. Aber auch schweißtreibende Shimmys und rhytmische Hüftakzente erfordern Übung, bis die Bewegungen vom Rest des Körpers isoliert getanzt werden können.

Bauchtanz Kurs mit Selma 

Jeden Dienstag

im Tanzstudio Moving Point

17:30 - 18:30 Uhr  Mittelstufe - Technik

18:30 - 19:30 Uhr  Mittelstufe - Choreographie

19:30 - 20:30 Uhr  Grundstufe

Moving Point, Landshuter Allee 67, 80637 München

Nähe Rotkreuzplatz (U1)

Jeden Mittwoch

im Tanzstudio Jump In

18:00 - 19:00 Uhr  Grundstufe 

19:00 - 20:00 Uhr  Mittelstufe

20:00 - 21:00 Uhr  Fortgeschrittene

Jump In, Klenzestraße 55, 80469 München

Nähe Frauenhoferstraße (U1/U2)

Welche Tanzstunde passt zu Dir?

Grundkurs

Anfänger

Wenn Du noch nie zuvor Bauchtanz gelernt oder vor vielen Jahren schon einmal getanzt hast, dann schnupper am Besten in diese Stunde hinein. Hier erlernen wir die ersten Grundbewegungen und Schritte des orientalischen Tanzes. Der Einstieg ist jederzeit und ohne Voranmeldung möglich!

Mittelstufe bis Fortgeschrittene

Tanztechnik

Diese Stunde richtet sich an alle die Ihre Tanztechnik im orientalischen Tanz verbessern, und die Basis vertiefen möchten. In dieser Stunde werden Bewegungen von Grund auf erklärt und in kleinen Kombinationen zusammengeführt. Der Einstieg ist jederzeit für Tänzerinnen mit guten Vorkenntnissen möglich!

Mittelstufe bis Fortgeschrittene 

Choreografie

In dieser Stunde erarbeiten Schritt für Schritt Choreografien und festigen dabei neue Schrittkombinationen und Bewegungen. Wer also Freude am Tanzen von Choreografien findet, sollte diese Stunde nicht verpassen. Der Einstieg ist zu Beginn einer neuen Choreographie ideal.

Themenbezogene

Workshops

Wer einen Einblick in ein bestimmtes Thema (z.B. Folklore, Trommelsolo, Lyrical o.ä..) erhalten möchte, oder eine neue Choreographie innerhalb kurzer Zeit erlernen möchte, für den sind Workshops sicher eine gute Wahl. Workshops finden unregelmäßig statt und werden unter "News" bekanntgegeben.

Hast Du noch Fragen?

Dann schreib mir eine Nachricht: