Sommerfest Würth AG - Cranbellys in Künzelsau

Orientalischer Tanz im baden-württembergischen Künzelsau - Geheimnisvolle Klänge locken Neugierige am 21. Juni 2015 zum Tag der offenen Tür des Würth-Konzerns nach Künzelsau. Die Tänzerinnen der Gruppe „Cranbellys“ präsentieren in ihrer abwechslungsreichen Show klassisch-orientalische Tänze des Nahen bis Mittleren Ostens.


Foto: Selma Henschel

Zwischen 14 und 15 Uhr performen die Orienttänzerinnen auf einer der vier Showbühnen sowohl traditionelle als auch moderne Tanzkunstformen wie einen beeindruckenden Schleierfächertanz oder fröhliche Folklore aus Oberägypten, - den sogenannten Saidi - der traditionell mit Stock getanzt wird. Auch die Königsdisziplin unter den orientalischen Tänzen lassen die „Cranbellys“ nicht aus: Mit graziler Körpersprache setzen die Frauen zu mitreißender Trommelmusik knackige Akzente und transportieren den orientalischen Tanz damit in die westliche Welt – direkt zu den Besuchern der Würth-Veranstaltung in Künzelsau.

Foto: Selma Henschel



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Oriental Summercamp im MovingPoint

Von Freitag, 10. August bis Mittwoch, 15. August 2018 wird getanzt! Im Münchner Moving Point erwartet Euch ein tolles Tanzprogramm mit Azad Kaan, Mona Habib, Giuliana Angelini und Selma Henschel. Bauc